Angebote zu "Vorschriften" (37 Treffer)

Feuerwehrgesetz für Baden-Württemberg: Und ergä...
10,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1997

Anbieter: reBuy.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Landesbauordnung für Baden-Württemberg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk bietet allen am Bau Beteiligten und Interessierten Hilfe zum Verständnis und zur Anwendung der bauordnungsrechtlichen Vorschriften. Es fasst in Kurzform das für das Bauen in Baden-Württemberg erforderliche baurechtliche ´´Handwerkszeug´´ zusammen. Die Landesbauordnung wird mit einer Vielzahl von Erläuterungen, Definitionen und Querverweisen sowie Hinweisen auf andere beim Bauen zu beachtende Vorschriften stichwortartig kommentiert. Daneben finden sich alle praktisch relevanten Rechtsverordnungen sowie die wichtigsten Verwaltungsvorschriften, Bekanntmachungen und Hinweise zum Bauordnungsrecht Baden-Württembergs. Ergänzt wird das Kompendium durch Fundstellenverzeichnisse für baurechtlich relevante Vorschriften aus anderen Rechtsgebieten, die einen schnellen Zugriff auf diese nicht im Wortlaut abgedruckten Regelungen ermöglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nunmehr vorliegende 4. Auflage des bewährten Kommentars zum baden-württembergischen Feuerwehrgesetz kommentiert die durch die Änderung des Feuerwehrgesetzes vom 17.12.2015 neu eingeführten Vorschriften zur Sicherung des Personalbestands und Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Feuerwehr sowie die weiteren Neuregelungen zur Anpassung des Gesetzes an die Erfordernisse der Praxis. Bei dieser Gelegenheit wurde das Werk von dem erfahrenen Autorenteam insgesamt wieder auf den aktuellen Stand gebracht und die Rechtsprechung bis Juli 2016 eingearbeitet. Der Kommentar bietet den Feuerwehren sowie ihren Trägern und allen anderen mit dem Feuerwehrwesen befassten Stellen eine praxisnahe Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Feuerwehrgesetz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Gemeindeordnung für Baden-Württemberg
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den Kommunalwahlen 2019 erscheint die aktuelle 8. Auflage des bewährten Taschenbuches mit einer Sammlung der maßgeblichen Vorschriften für die kommunale Praxis und einer ausführlichen Einführung in die Gemeindeordnung Baden-Württemberg (GemO). Der Inhalt - was steckt drin? Mit der handlichen Ausgabe erhalten Sie das optimale Paket: alle einschlägigen Gesetzestexte und eine ausführliche Einführung in die Rechtsgrundlagen. Alle benötigten Vorschriften: - Gemeindeordnung (GemO), - Gemeindehaushaltsverordnung (GemHVO), - Gesetz über kommunale Zusammenarbeit (GKZ), - Nachbarschaftsverbandsgesetz (Viertes Gesetz zur Verwaltungsreform,VwRefG BW 4) sowie - Gesetz über die Errichtung des Verbands Region Stuttgart (GVRS). Umfassende Einführung in die GemO BW Profitieren Sie von der umfassenden und kompetenten Einleitung mit dem systematischen Überblick über die Struktur und die Grundlagen der Gemeindeordnung. Die Autoren erläutern die vielfältigen Aspekte und Einzelfragen des Kommunalverfassungsrechts und der Kommunalpolitik im Detail und sehr anschaulich. Die praxisnahen Hinweise ermöglichen einen fundierten Einblick in das kommunale Geschehen. Was ist besonders? Neu ist der Abschnitt ´Fit für den Start - Tipps für neugewählte Mandatsträger und Mandatsträgerinnen´ mit konkreten Ratschlägen und Empfehlungen für eine erfolgreiche Mitarbeit im Gemeinderat. Im Anhang sind weitere grundlegende Bestimmungen aus dem Grundgesetz, der Verfassung des Landes Baden-Württemberg, dem Kommunalwahlgesetz, der Kommunalwahlordnung sowie dem Landesbeamtengesetz zusammengefasst. Ein detailliertes Sachregister erleichtert das Auffinden einzelner Themenbereiche. Die kompakte Arbeitshilfe im handlichen Format Kommunale Mandatsträger, Bürgermeister und Fachbeamte in Kommunalverwaltungen erhalten mit dieser Ausgabe ein hilfreiches Arbeitsmittel mit praktischen Tipps.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Feuerwehrgesetz für Baden-Württemberg
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Topaktueller FwG Kommentar Die Novellierung des baden-württembergischen Feuerwehrgesetzes führte zu umfassenden Überarbeitungen, insbesondere beim Kostenersatz. Seitdem wurden zahlreiche Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften geändert oder neu gefasst. Diese Änderungen berücksichtigt und erläutert der Kommentar detailliert, praxisbezogen und mit vielen Beispielen. Für die baden-württembergische Feuerwehr Das neue DIN A5-Format des Standardwerks fördert nicht nur die Lesbarkeit. Auch die rechtlich problematischen und im Feuerwehralltag bedeutsamen Vorschriften - die 2, 3, 30, 31 und 34 FwG - sind jetzt noch umfassender und zugleich übersichtlicher kommentiert. Die Erläuterungen wurden durch zahlreiche Rechtsprechungsnachweise und weitergehende Literaturhinweise ergänzt. Im Anhang wurden die Feuerwehr-Kostenersatz-Satzung - FwKS und die Verwaltungsvorschrift des Inneneministeriums über Zuwendungen für das Feuerwehrwesen - VwV-Z-Feu neu aufgenommen. Vom Experten fürdie Praxis Der Autor ist als Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr, Fachgebietsleiter Recht im Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg und Referent an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg mit den täglichen Problemen bestens vertraut. Durch seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender Richter am Landgericht bietet er zugleich die Gewähr für die rechtliche Durchdringung des Gesetzes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Schulgesetz Baden-Württemberg
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompetente Kommentierung des Schulgesetzes als der zentralen schulrechtlichen Vorschrift Das Thema ?Recht? wird an den Schulen immer bedeutsamer. Rechtliche Vorgaben informieren über Bildungswege, ermöglichen die Konfliktlösung im Einzelfall, beugen Ungerechtigkeiten vor und geben Sicherheit, nicht nur den Schülern und Eltern, sondern auch den Lehrkräften, wenn sie gegen den Willen der Betroffenen belastende Entscheidungen zu treffen haben. Hierfür benötigen die am Schulleben Beteiligten handfeste Grundlagen im Rechtsbereich. Die Kommentierung des baden-württembergischen Schulgesetzes ist von Praktikern für Praktiker geschrieben und gibt auf die alltäglichen in der Schule immer wieder aufkommenden Rechtsfragen Antwort. Zu diesem Zweck ist sie praxisnah geschrieben, orientiert sich an den Bedürfnissen des schulischen Alltags, beantwortet viele Fragen, die von den Schulen gestellt werden und erläutert die juristischen Texte anhand von Beispielen und Übersichten. Zugleich gibt die Kommentierung eine Einführung in die einschlägige Rechtsprechung. Mit der Neuauflage wird die Kommentierung überarbeitet und erweitert unter Einbeziehung aktueller Entwicklungen und gesetzlicher Änderungen (z. B. Gemeinschaftsschule, Ganztagsschule, Schulentwicklung). Aus dem Inhalt: ¦ Kompass und Einführung ¦ Verfassungsrechtliche Grundlagen ¦ Schulgesetz für Baden-Württemberg mit Kommentar Autoren: Johannes Lambert , Ministerialrat a. D.; Wolf-Ulrich Müller , Ministerialdirigent a. D., Rechtsanwalt; Alexander Sutor Schulvizepräsident am Regierungspräsidium Freiburg; alle drei Autoren sind Herausgeber und Autoren schulrechtlicher Publikationen. Dieses werk wendet sich an: Baden-Württemberg. Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter/Referendare, Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und Schulämtern. Kompetente Kommentierung des Schulgesetzes als der zentralen schulrechtlichen Vorschrift Das Thema ´´Recht´´ wird an den Schulen immer bedeutsamer. Rechtliche Vorgaben informieren über Bildungswege, ermöglichen die Konfliktlösung im Einzelfall, beugen Ungerechtigkeiten vor und geben Sicherheit, nicht nur den Schülern und Eltern, sondern auch den Lehrkräften, wenn sie gegen den Willen der Betroffenen belastende Entscheidungen zu treffen haben. Hierfür benötigen die am Schulleben Beteiligten handfeste Grundlagen im Rechtsbereich. Die Kommentierung des baden-württembergischen Schulgesetzes ist von Praktikern für Praktiker geschrieben und gibt auf die alltäglichen in der Schule immer wieder aufkommenden Rechtsfragen Antwort. Zu diesem Zweck ist sie praxisnah geschrieben, orientiert sich an den Bedürfnissen des schulischen Alltags, beantwortet viele Fragen, die von den Schulen gestellt werden und erläutert die juristischen Texte anhand von Beispielen und Übersichten. Zugleich gibt dieKommentierung eine Einführung in die einschlägige Rechtsprechung. Mit der Neuauflage wird die Kommentierung überarbeitet und erweitert unter Einbeziehung aktueller Entwicklungen und gesetzlicher Änderungen (z. B. Gemeinschaftsschule, Ganztagsschule, Schulentwicklung). Aus dem Inhalt: Kompass und Einführung Verfassungsrechtliche Grundlagen Schulgesetz für Baden-Württemberg mit Kommentar Autoren: Johannes Lambert , Ministerialrat a. D.; Wolf-Ulrich Müller , Ministerialdirigent a. D., Rechtsanwalt; Alexander Sutor Schulvizepräsident am Regierungspräsidium Freiburg; alle drei Autoren sind Herausgeber und Autoren schulrechtlicher Publikationen. Dieses Werk wendet sich an: Baden-Württemberg. Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter/Referendare, Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und Schulämtern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zum Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg (LBG) ist für den Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe. Die Verfasser erläutern die einzelnen Vorschriften des Landesbeamtengesetzes und orientieren sich dabei vor allem an den Bedürfnissen und Interessen der Kommunalverwaltungen. Der Titel beinhaltet eine Einführung mit der Änderungsgeschichte des Gesetzes. Die Kommentierung ist praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen. Ein Stichwortverzeichnis ermöglicht es dem Benutzer, sich den Inhalt des Werkes zu erschließen. Mit der Neufassung des Landesbeamtengesetzes waren insbesondere folgende Neuregelungen verbunden: die Anhebung der Altersgrenzen für den Eintritt in den Ruhestand entsprechend den Maßnahmen in der gesetzlichen Rentenversicherung, die Neugestaltung des Laufbahnrechts durch Einräumung größerer personalpolitischer Gestaltungsspielräume und weitgehender Delegation aller Entscheidungen an die Dienstherren. Der Kommentar wendet sich an alle mit der Materie befassten Personen, insbesondere an Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen und Landesbehörden, an Rechtsanwälte, Auszubildende und Studierende. Achim Zimmermann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Reutlingen und Harald Burkhart, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Verwaltungsdirektor, Pressesprecher und Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg sind mit der Materie bestens vertraut.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Polizeigesetz für Baden-Württemberg
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die komplett überarbeitete 8. Auflage berücksichtigt insbesondere das Gesetz zur Änderung des Polizeigesetzes und des Gesetzes zur Ausführung des Personenstandgesetzes vom November 2012. Durch diese Regelungen soll der Austausch und die Kooperation mit ausländischen Stellen intensiviert werden. Hierzu wurde 43 geändert. Ferner wurden drei neue Vorschriften zur Übermittlung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der europäischen polizeilichen Zusammenarbeit eingefügt ( 43a-43c). die Änderungen durch das Polizeistrukturreformgesetz vom Juli 2013. Der Kommentar zum Polizeigesetz für Baden-Württemberg ist speziell auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten. Nach 39 Jahren und sieben Auflagen haben die Begründer und langjährigen Bearbeiter des Kommentars, Ministerialdirigent a.D. Dr. Reiner Belz und Professor Eike Mußmann, diesen in neue Hände gelegt. Die neuen Autoren, Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Henning Kahlert und Herr Prof. Dr. jur. Gerald G. Sander, haben im Rahmender zahlreichen Änderungen und Ergänzungen an dem erfolgreichen Grundkonzept des Werkes festgehalten. Es zeichnet sich durch eine klare, verständliche Sprache, anschauliche Darstellungsweise, gezielte Stoffauswahl und ein handliches Format aus. Neue Literatur und Rechtsprechung wurden bis März 2014 berücksichtigt. Der Taschenkommentar ist ein zuverlässiges Hilfs- und Informationsmittel für Polizeibehörden, den Polizeivollzugsdienst sowie die Aus- und Fortbildung. Justiz, Verwaltung und Anwaltschaft erhalten damit ein kompetentes Nachschlagewerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot