Angebote zu "Holländer" (10 Treffer)

Holländer Hof
562,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4 Nächte, 2 Personen, 3 Sterne, ab 562,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Holländer Hof
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 78,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Holländer Hof
562,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4 Nächte, 2 Personen, 3 Sterne, ab 562,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Holländer Hof
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 78,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Holländer Hof
686,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Holländer Hof
96,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Amsterdam
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der niederländischen Hauptstadt Amsterdam selbstständig zu entdecken: - Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet - Faszinierende Architektur zwischen typischen Giebelhäusern und modernen Museumsbauten - Abwechslungsreiche Stadtspaziergänge - Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip - Ausflüge in die südlichen Stadtteile Oud Zuid und Zuideramstel - Shoppingtipps vom lebhaften Flohmarkt bis zum hippen Designerladen - Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die niederländische Küche - Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: urige Kneipen, trendige Bars und angesagte Discos - Auf den Spuren der Geschichte: jüdische Bevölkerung und Februarstreik - Amsterdam zum Träumen und Entspannen: Vondelpark, Botanischer Garten, Grachtenfahrten - Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen - Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ... - Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... - Kleine Sprachhilfe Niederländisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag Sabine Burger und Alexander Schwarz (beide Jahrgang 1964) hat es 1990 von Baden-Württemberg nach Holland verschlagen. Eigentlich wollten sie nur ein Jahr dort bleiben, aber Land und Leute haben es ihnen angetan und so ist der Aufenthalt sehr viel länger geworden. Inzwischen leben die beiden sowohl in Island (Reykjavík) als auch in Holland. Beide lieben es, mit offenen Augen durch die Stadt zu laufen, mit den Menschen zu plaudern, neue Dinge zu entdecken und Dinge neu zu entdecken. Sabine und Alexander schreiben unter anderem Sprach- und Reiseführer: Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona: Ein Reiseführer (Suhrkamp Verlag) und bei Reise Know-How City TripPLUS Amsterdam, CityTrip Reykjavik und die Kauderwelsch- Bände Schwäbisch - das Deutsch im Ländle sowie Duits - woord voor woord (Deutsch als Fremdsprache, niederländische Ausgabe).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Reise Know-How CityTrip Amsterdam
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der niederländischen Hauptstadt Amsterdam selbstständig zu entdecken: - Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet - Faszinierende Architektur zwischen typischen Giebelhäusern und modernen Museumsbauten - Abwechslungsreiche Stadtspaziergänge - Erlebnisvorschläge für einen Kurztrip - Ausflüge in die südlichen Stadtteile Oud Zuid und Zuideramstel - Shoppingtipps vom lebhaften Flohmarkt bis zum hippen Designerladen - Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die niederländische Küche - Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: urige Kneipen, trendige Bars und angesagte Discos - Auf den Spuren der Geschichte: jüdische Bevölkerung und Februarstreik - Amsterdam zum Träumen und Entspannen: Vondelpark, Botanischer Garten, Grachtenfahrten - Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen - Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ... - Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... - Kleine Sprachhilfe Niederländisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag Sabine Burger und Alexander Schwarz (beide Jahrgang 1964) hat es 1990 von Baden-Württemberg nach Holland verschlagen. Eigentlich wollten sie nur ein Jahr dort bleiben, aber Land und Leute haben es ihnen angetan und so ist der Aufenthalt sehr viel länger geworden. Inzwischen leben die beiden sowohl in Island (Reykjavík) als auch in Holland. Beide lieben es, mit offenen Augen durch die Stadt zu laufen, mit den Menschen zu plaudern, neue Dinge zu entdecken und Dinge neu zu entdecken. Sabine und Alexander schreiben unter anderem Sprach- und Reiseführer: Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona: Ein Reiseführer (Suhrkamp Verlag) und bei Reise Know-How City TripPLUS Amsterdam, CityTrip Reykjavik und die Kauderwelsch- Bände Schwäbisch - das Deutsch im Ländle sowie Duits - woord voor woord (Deutsch als Fremdsprache, niederländische Ausgabe).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Stacheldraht und Bambusspeere - Indonesiens ver...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine umfassende Dokumentation ganz unterschiedlicher Erinnerungen und Wertungen indonesischer, niederländischer, japanischer und deutscher Zeitzeugen. Mit ihrem Buch Stacheldraht und Bambusspeere führt Bruni Adler in eine Welt, die man bislang mehr als Urlaubsparadies oder touristischen Sehnsuchtsort kennt. Freilich gab es in dieser schönen tropischen Welt der 17.508 Inseln zwischen 1920 und 1965 immer wieder Kriege, deren Opferzahl in die Millionen geht. In einfühlsam-offenen Interviews lässt Bruni Adler vor allem die Stimmen derjenigen zu Worte kommen, die unter der Unterdrückung, der Ausbeutung und insbesondere unter den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs am allermeisten zu leiden hatten - seien es Deutsche, Holländer, Indonesier, Indo-Europäer oder Japaner. Wie schon für ihre drei Bücher zuvor, gilt auch für dieses: Bruni Adler recherchiert und schreibt nicht im Dienste irgendeiner Ideologie oder Theorie, sondern in und zur Erinnerung an die von ungezählten Opfern ertragenen Leiden in Kriegszeiten, die leider - im Gegensatz zu den Erfolgen der Gewinner - nach dem Krieg nur zu bald in Vergessenheit geraten. Bruni Adler, 1952 in Annaberg im Erzgebirge geboren. Studium der Sozialpädagogik in Tübingen und Bryn Mawr / USA. Die Mutter dreier erwachsener Kinder arbeitete in Deutschland und den USA als Familientherapeutin und als freie Rundfunkjournalistin in Colorado, lebt und schreibt heute bei Wangen im Allgäu. Zahlreiche Lesungen, Vorträge, Publikationen und Recherchereisen. Alle ihre Bücher erschienen bei Klöpfer & Meyer: Bevor es zu spät ist. Begegnungen mit der Kriegsgeneration (2004), für das sie den Anerkennungspreis des Landes Baden-Württemberg erhielt. Es folgten Geteilte Erinnerung. Polen, Deutsche und der Krieg (2006) und Zerrissene Leben. Hitler, Stalin und die Folgen (2010).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.03.2018
Zum Angebot
Erläuterungen und Definition von Umsatzerlösen....
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst wird in der Arbeit kurz auf die Notwendigkeit eines Jahresabschlusses eingegangen, bevor ein Überblick über die Entstehung des Bilanzrichtlinie- Umsetzungsgesetz gegeben wird. Danach werden die geänderten Schwellenwerte kurz beleuchtet, da auch die Umsatzerlöse hiervon betroffen sind. Anschließend wird in Bezug auf die Umsatzerlösdefinition näher darauf eingegangen, inwiefern es Unterschiede zwischen neuer und alter Gesetzesrechtlage gibt und in welchen Bereichen sich größere Umstellungen ergeben. Anschließend wird untersucht, welche Folgewirkungen sich für die einzelnen Posten der Bilanz und Gewinn - und Verlustrechnung ergeben, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Wegfall des außerordentlichen Postens gelegt wird. Im Verlauf der gesamten Analyse werden praxisnahe Beispiele zur Veranschaulichung aufgegriffen. Abschließend erfolgt eine kurze Zusammenfassung über die Arbeit. Im Fazit wird erläutert, ob die Änderung der Umsatzerlösdefinition EU-Richtlinienkonform umgesetzt wurde. Um sechs Uhr klingelt der Wecker, auf dem Made in China steht. Zum Frühstück wird südafrikanischer Kaffee getrunken und ein Brot mit holländischem Käse gegessen. Dazu läuft eventuell noch ein Radio, aus dem zumeist englische und amerikanische Musik ertönt. Auf dem Weg zur Arbeit sieht man deutsche, japanische, schwedische oder auch französische Automarken an einem vorbeifahren. Im Büro angekommen wird der Laptop eingeschaltet, der wahrscheinlich mit einer amerikanischen Software und chinesischer Hardware arbeitet. Nach der Arbeit geht man dann noch schnell in den Supermarkt und hat die Wahl zwischen der Palette aus heimischen und ausländischen Waren, wie z.B. zwischen dem argentinischen Rindsteak oder doch der original italienischen Pasta. Zu Hause angekommen, wird noch schnell die Waschmaschine angestellt, in welcher die Kleidung aus Bangladesch gewaschen wird. Anschließend wird auf dem schwedischen Sofa noch ein Film aus Hollywood mit französischem Wein genossen, bevor das Bett ruft. Fakt ist, dass der heutige Mensch mehr und mehr mit ausländischen Produkten in Berührung kommt. Damit einhergehend wird deutlich, dass der heutige Absatzmarkt eine starke weltwirtschaftliche Verflechtung benötigt. Durch die stark steigende Globalisierung und Vernetzung des 21. Jahrhunderts wird es immer notwendiger, rechtliche Hürden zu nehmen und Auslegungsschwierigkeiten zu beseitigen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot