Angebote zu "Einem" (1.516 Treffer)

Kleine Geschichte der Ein- und Auswanderung in ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration und Integration bestimmen die Schlagzeilen nicht nur in Baden-Württemberg. Nachdem mehr als ein halbes Jahrhundert lang die deutsche Realität als Einwanderungsland geleugnet wurde, sind beide Themen als politische Schwerpunktaufgaben erst in den letzten Jahren auf die politische Tagesordnung gesetzt worden. Bundeskanzlerin Merkel sagte schon 2007: »Wenn wir ehrlich sind, haben wir das Thema Integration in unserem Land zu lange auf die lange Bank geschoben.« Migration und Integration gehören untrennbar zusammen, so wie die Integrationserfolge der Vergangenheit auch auf das Vermögen der Gegenwart verweisen, »fremde« Einflüsse aufzunehmen. Mit dem gelassenen Blick des Historikers, der jenseits tagesaktueller Kontroversen nach längerfristigen Strukturen sucht, geht es also um die Fähigkeit und um den Willen zur Integration des »Anderen« in der Gesellschaft. Dabei wird recht schnell deutlich, dass Integration keine Einbahnstraße oder nur einseitige Aufgabe der Zugewanderten, sondern auch das Ergebnis der Aufnahmebereitschaft der Einheimischen ist. Dieses Buch wirft Schlaglichter auf das Auswanderungs- und Zuwanderungsgeschehen im heutigen Einwanderungsland Baden-Württemberg und in seinen historischen Vorgängern. Den ersten, historischen Teil, der bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg reicht, hat federführend Reinhold Weber übernommen. Den zweiten Teil, der mit der »Gastarbeiteranwerbung« in den 1950er Jahren einsetzt, hat in erster Linie Karl-Heinz Meier-Braun verfasst. Der Band versteht sich als erste umfassende Zusammenschau der Geschichte der Migration in Südwestdeutschland. Karl-Heinz Meier-Braun ist Leiter der Fachredaktion »SWR International« beim Südwestrundfunk in Stuttgart und Integrationsbeauftragter des Senders. Reinhold Weber ist Zeithistoriker bei der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg (LpB); von ihm ist bereits die »Kleine Geschichte der Länder Baden und Württemberg 1918-1945« erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Kommunalrecht Baden-Württemberg
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern das Rechtsgebiet mit Konzentration auf das Wesentliche sowie durch die zusätzliche Angabe von weiterführenden Hinweisen, Nachweisen aus der Rechtsprechung und zahlreichen Beispielen aus der kommunalen Praxis. Sie erfüllen damit die Anforderungen für Studium und Ausbildung an eine verständliche sowie für Praktiker an eine hilfreiche Darstellung des Kommunalrechts Baden-Württemberg. Dabei gehen die Autoren z. B. auf die Themen Selbstverwaltungsrecht, Öffentliche Einrichtungen, Satzungsrecht, Organe der Gemeinde, Ehrenamtliche Tätigkeit, Ausschüsse, Zwischengemeindliche Zusammenarbeit, Rechts- und Fachaufsicht und die entsprechenden Grundlagen des Landkreisrechts ein. Wie auch bei den Vorauflagen ist das kommunale Wirtschaftsrecht nicht enthalten. Dr. Klaus Plate, Stadtsyndikus a. D.; Charlotte Schulze, Professorin an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und Lehrbeauftragte der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kommunalrecht Baden-Württemberg
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern das Rechtsgebiet mit Konzentration auf das Wesentliche sowie durch die zusätzliche Angabe von weiterführenden Hinweisen, Nachweisen aus der Rechtsprechung und zahlreichen Beispielen aus der kommunalen Praxis. Sie erfüllen damit die Anforderungen für Studium und Ausbildung an eine verständliche sowie für Praktiker an eine hilfreiche Darstellung des Kommunalrechts Baden-Württemberg. Dabei gehen die Autoren z. B. auf die Themen Selbstverwaltungsrecht, Öffentliche Einrichtungen, Satzungsrecht, Organe der Gemeinde, Ehrenamtliche Tätigkeit, Ausschüsse, Zwischengemeindliche Zusammenarbeit, Rechts- und Fachaufsicht und die entsprechenden Grundlagen des Landkreisrechts ein. Wie auch bei den Vorauflagen ist das kommunale Wirtschaftsrecht nicht enthalten. Dr. Klaus Plate, Stadtsyndikus a. D.; Charlotte Schulze, Professorin an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und Lehrbeauftragte der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nunmehr vorliegende 4. Auflage des bewährten Kommentars zum baden-württembergischen Feuerwehrgesetz kommentiert die durch die Änderung des Feuerwehrgesetzes vom 17.12.2015 neu eingeführten Vorschriften zur Sicherung des Personalbestands und Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Feuerwehr sowie die weiteren Neuregelungen zur Anpassung des Gesetzes an die Erfordernisse der Praxis. Bei dieser Gelegenheit wurde das Werk von dem erfahrenen Autorenteam insgesamt wieder auf den aktuellen Stand gebracht und die Rechtsprechung bis Juli 2016 eingearbeitet. Der Kommentar bietet den Feuerwehren sowie ihren Trägern und allen anderen mit dem Feuerwehrwesen befassten Stellen eine praxisnahe Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Feuerwehrgesetz. Gerhard Hildinger, Oberamtsrat a.D. vormals im Innenministerium Baden-Württemberg. Dr. Andrea Rosenauer, Ministerialrätin im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nunmehr vorliegende 4. Auflage des bewährten Kommentars zum baden-württembergischen Feuerwehrgesetz kommentiert die durch die Änderung des Feuerwehrgesetzes vom 17.12.2015 neu eingeführten Vorschriften zur Sicherung des Personalbestands und Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Feuerwehr sowie die weiteren Neuregelungen zur Anpassung des Gesetzes an die Erfordernisse der Praxis. Bei dieser Gelegenheit wurde das Werk von dem erfahrenen Autorenteam insgesamt wieder auf den aktuellen Stand gebracht und die Rechtsprechung bis Juli 2016 eingearbeitet. Der Kommentar bietet den Feuerwehren sowie ihren Trägern und allen anderen mit dem Feuerwehrwesen befassten Stellen eine praxisnahe Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Feuerwehrgesetz. Gerhard Hildinger, Oberamtsrat a.D. vormals im Innenministerium Baden-Württemberg. Dr. Andrea Rosenauer, Ministerialrätin im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kunstdenkmäler in Baden-Württemberg
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Germaid Ruck stellt kompetent und übersichtlich die wichtigsten Kunstdenkmäler Baden-Württembergs vor. Die detaillierten Einzelbeschreibungen werden von Überblicksartikeln zu allen Stilepochen vom Mittelalter bis zur Gegenwart begleitet. Als Reiseführer und Nachschlagewerk ist der reich bebilderte Band für den Kunstliebhaber von unschätzbarem Wert. Germaid Ruck, geb. 1957, ist promovierte Kunsthistorikerin und freie Autorin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Das Fischereirecht in Baden-Württemberg
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch umfasst alle relevanten Aspekte des Fischereirechts in Baden-Württemberg. Es richtet sich an die Praktiker des Fischereirechts in den Fischereiverbänden, Behörden, Gerichte, Notariate, in der Rechtsberatung und an die Anwärter auf Erteilung des Fischereischeins im Rahmen des Sachkundenachweises. Die Einführung enthält einen Überblick über die Rechtsgebiete, die für die Ausübung der Fischerei von Bedeutung sind. Dazu zählen neben dem Fischereigesetz, z. B. das Wasser-, Naturschutz-, Tierschutz-, Tiergesundheits-, Bau- und Lebensmittelrecht. Im Hauptteil erläutern die Autoren das Fischereigesetz für Baden-Württemberg. Im Anhang geben sie einen Überblick über die aufrechterhaltenen Fischereirechte und die rechtlichen Aspekte ihrer Eintragung in das Grundbuch und in das Verzeichnis der Fischereirechte, die noch keinen Abschluss gefunden hat. Außerdem sind die Texte der Landesfischereiverordnung, der Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Fischereigesetzes, erläuternde Zeichnungen und das Muster eines Fischereipachtvertrags abgedruckt. Rainer Karremann, Ministerialrat im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum a.D. Wolf-Dieter Laiblin, Rechtsanwalt und Notar a.D., Stuttgart.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Jagdrecht für Baden-Württemberg
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Neufassung seiner Jagdgesetzgebung im Jagd- und Wildtiermanagementgesetz hat das Land Baden-Württemberg einen neuen Weg beschritten. Das JWMG regelt einmal, wie bislang das LJagdG, die Jagd und die Hege als privates Eigentumsrecht. Daneben erhebt es aber nun das im öffentlichen Interesse stehende Wildtiermanagement zu einem weiteren Leitprinzip der Jagdgesetzgebung. Daraus ergeben sich neue, spannende Fragen des Zusammenspiels von Jagd und Naturschutz. Der vorliegende Kommentar erläutert das neue Gesetz kompetent und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Praxis. Im Koordinatensystem von Jagdausübung, Wildtiermanagement und Naturschutz klären die Verfasser über Sinn und Zweck der neuen Regelungen auf und zeigen allen Beteiligten wo ihre selbstverständlichen Rechte liegen, aber auch ihre Pflichten gefordert und ihre Kompetenzen gefragt sind. Dr. Dieter Deuschle, Rechtsanwalt in Esslingen, Ehrenlandesjägermeister und Dr. Jörg Friedmann, Rechtsanwalt in Bruchsal, Landesjägermeister, beide Landesjagdverband Baden-Württemberg e. V.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Jagdrecht für Baden-Württemberg
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Neufassung seiner Jagdgesetzgebung im Jagd- und Wildtiermanagementgesetz hat das Land Baden-Württemberg einen neuen Weg beschritten. Das JWMG regelt einmal, wie bislang das LJagdG, die Jagd und die Hege als privates Eigentumsrecht. Daneben erhebt es aber nun das im öffentlichen Interesse stehende Wildtiermanagement zu einem weiteren Leitprinzip der Jagdgesetzgebung. Daraus ergeben sich neue, spannende Fragen des Zusammenspiels von Jagd und Naturschutz. Der vorliegende Kommentar erläutert das neue Gesetz kompetent und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Praxis. Im Koordinatensystem von Jagdausübung, Wildtiermanagement und Naturschutz klären die Verfasser über Sinn und Zweck der neuen Regelungen auf und zeigen allen Beteiligten wo ihre selbstverständlichen Rechte liegen, aber auch ihre Pflichten gefordert und ihre Kompetenzen gefragt sind. Dr. Dieter Deuschle, Rechtsanwalt in Esslingen, Ehrenlandesjägermeister und Dr. Jörg Friedmann, Rechtsanwalt in Bruchsal, Landesjägermeister, beide Landesjagdverband Baden-Württemberg e. V.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Fischereirecht in Baden-Württemberg
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch umfasst alle relevanten Aspekte des Fischereirechts in Baden-Württemberg. Es richtet sich an die Praktiker des Fischereirechts in den Fischereiverbänden, Behörden, Gerichte, Notariate, in der Rechtsberatung und an die Anwärter auf Erteilung des Fischereischeins im Rahmen des Sachkundenachweises. Die Einführung enthält einen Überblick über die Rechtsgebiete, die für die Ausübung der Fischerei von Bedeutung sind. Dazu zählen neben dem Fischereigesetz, z. B. das Wasser-, Naturschutz-, Tierschutz-, Tiergesundheits-, Bau- und Lebensmittelrecht. Im Hauptteil erläutern die Autoren das Fischereigesetz für Baden-Württemberg. Im Anhang geben sie einen Überblick über die aufrechterhaltenen Fischereirechte und die rechtlichen Aspekte ihrer Eintragung in das Grundbuch und in das Verzeichnis der Fischereirechte, die noch keinen Abschluss gefunden hat. Außerdem sind die Texte der Landesfischereiverordnung, der Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Fischereigesetzes, erläuternde Zeichnungen und das Muster eines Fischereipachtvertrags abgedruckt. Rainer Karremann, Ministerialrat im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum a.D. Wolf-Dieter Laiblin, Rechtsanwalt und Notar a.D., Stuttgart.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot