Angebote zu "Biographien" (16 Treffer)

Baden-Württembergische Biographien I als Buch von
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,00 € / in stock)

Baden-Württembergische Biographien I:In Vorb

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Baden-Württembergische Biographien Band VI als ...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,00 € / in stock)

Baden-Württembergische Biographien Band VI:Herausgegeben im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg von Fred. L. Sepaintner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Baden-Württembergische Biographien. Band 05 als...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,00 € / in stock)

Baden-Württembergische Biographien. Band 05:Herausgegeben im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg von Fred. L. Sepaintner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Württembergische Biographien als Buch von
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,00 € / in stock)

Württembergische Biographien:unter Einbeziehung hohenzollerischer Persönlichkeiten Band I. Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Badische Biographien - Neue Folge Bd.VI als Buc...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,00 € / in stock)

Badische Biographien - Neue Folge Bd.VI:Herausgegeben im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg von Bernd Ottnad (+) und Fred L. Sepaintner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Weißer Sperling - Schwarzer Mann - Biographie e...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin spielte mit Ihrem Vater gerne das Spiel Weißer Sperling - Schwarzer Mann. Im übertragenen Sinne kann man dies auch auf die politische und gesellschaftliche Situation der damaligen Zeit anwenden. Ottilie (Otty) Metz, geb. Aust, wurde am 10. April 1926 in Oberglogau, Kreis Neustadt, in Oberschlesien (heute Polen) geboren. Otty wuchs zusammen mit weiteren acht Geschwistern gut behütet im oberschlesischen Oberglogau auf. Während des Krieges durchlief sie die Stationen BDM, RAD und wollte sich zur Volkspflegerin ausbilden lassen. Ihre Einsatzorte waren u.a. Riga und Warschau. Im Schicksalsjahr 1945, während der Vater und der älteste Bruder noch beim Militär waren und die älteste Schwester als Krankenschwester in Neustadt war, musste der Rest der Familie fliehen. Während der Flucht wurde Otty von Ihrer Mutter und den jüngeren Geschwistern getrennt und musste sich nun allein durchschlagen. Es gelang ihr über die Tschechoslowakei und Österreich. Als die Reichsdeutschen aus Österreich als unerwünschte Personen ausgewiesen wurden ging es weiter nach Baden-Württemberg. Dort war ihr das Glück weiterhin hold und sie erfuhr, dass ihre Familie in Bayern lebt. Sofort fuhr sie ins fränkische Bayern und traf dort die Verlorenen wieder. Später stießen auch noch die ältere Schwester und der ältere Bruder hinzu. Durch den älteren Bruder ging es mit der Familie nach Dietramszell/Oberbayern wo sie dann auch ihren heutigen Ehemann; Georg Metz kennen lernte. Ihr Vater kam dann 1948, drei Tage nach der Taufe ihres Sohnes Harald, aus der russischen Kriegsgefangenschaft zurück. Otty erzählt Ihre Geschichte auf eine ehrliche und erfrischende Weise und hat damit auch ein eindrucksvolles Zeitdokument geschaffen. Otty Metz verstarb am 27.06.2015 im Krankenhaus Wolfratshausen und wurde am 08.07.2015 auf dem Waldfriedhof in Geretsried beigesetzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dr. Wolfgang Haußmann (1903-1989): Der Fürsprec...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,00 € / in stock)

Dr. Wolfgang Haußmann (1903-1989): Der Fürsprech:Politische Biographie einer liberalen Persönlichkeit in Baden-Württemberg Jan Havlik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Albert Einstein
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war Albert Einstein? Seine Relativitätstheorie revolutionierte die Physik. Er machte Weltpolitik und kämpfte für den Frieden. Er war Liebling der Medien und berühmt wie ein Popstar. Einsteins Biographie wird einfach aber spannend erzählt. Von der Kindheit in Deutschland bis zur Emigration in die USA. Dank der Verständnisfragen und Übungen zur Grammatik, zum Wortschatz und Hören ist die Lektüre auf für Anfänger geeignet. Thematische Dossiers zur Stadt Ulm und dem Land Baden-Württemberg sowie zur Genies und Frauen in der Wissenschaft vertiefen landeskundliche und historische Aspekte. Mit vollständigem Text auf Audio-CD.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Schillers Leben
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lahnsteins Schiller-Buch ist eine Biographie, eine Lebensbeschreibung im eigentlichen Sinne des Wortes. Das Hauptaugenmerk gilt dem sozialen Milieu und den gesellschaftlichen Bedingtheiten, denen Schiller als Theaterdichter und Universitätsprofessor ausgesetzt war. Insgesamt eine gelungene Zusammenschau von Leben und Werk, die sich durch eine genaue Kenntnis des Alltags und des deutschen Kulturlebens im 18. und 19. Jahrhundert auszeichnet. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Peter Lahnstein (1913-1991), Dr. jur., hat sich mit zahlreichen kulturhistorischen Büchern einen Namen gemacht. Zu seinen wichtigsten Veröffentlichungen zählen: ?Schwäbische Silhouetten? (1962); ?Ludwigsburg. Aus der Geschichte einer europäischen Residenz? (1968); ?Report einer guten alten Zeit, Zeugnisse und Berichte 1750 bis 1805? (1970, 1971); ?Das Leben im Barock? (1974); ?Baden-Württemberg? (1978); ?Auf den Spuren von Karl V.? (1979); ?Die Schwäbische Alb? (1981).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Brandgefährlich
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markus Nierth, evangelischer Theologe und parteiloser Bürgermeister von Tröglitz, sieht sich plötzlich fremdenfeindlicher Hetze und persönlichen Angriffen ausgesetzt, als Flüchtlinge in den kleinen Ort in Sachsen-Anhalt kommen sollen und er sich für diese einsetzt. Bürger aus der Mitte der Gesellschaft marschieren gemeinsam mit Rechtsextremisten auf. Als schließlich eine Demonstration, die bis vor sein Privathaus führen soll, von der Behörde zugelassen wird, entschließt er sich zum Rücktritt. Die Medien berichten, die Bedrohungen für ihn und seine Familie nehmen massiv zu, die geplante Asylunterkunft wird angezündet, Täter werden nie gefunden. Was Markus Nierth lebendig und anschaulich erzählt, spielt sich so oder ähnlich vielerorts in Deutschland ab. Fast jeder zweite Bürgermeister ist bereits beschimpft, beleidigt und bedroht worden, weil er sich für Flüchtlinge engagiert hat. Konkrete Beispiele aus Baden-Württemberg und Bayern werden von Juliane Streich im Buch näher vorgestellt. Den Autoren geht es um die Hintergründe, die dazu führen, dass sich derzeit so viele Menschen rechts positionieren. Das Buch geht auf die Biographien der Enttäuschten und Zurückgelassenen ein, benennt vermeidbare Fehler in der Politik und zeigt Lösungsansätze auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot