Ihr Fmbw Shop

Bayrischer Hof
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 60,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 27.05.2018
Zum Angebot
Polizeirecht in Baden-Württemberg
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich in Neuauflage! Die Neuauflage dieses Lehrbuches behandelt neben den wiederkehrenden Examensklassikern wie zB die Ermächtigungsgrundlagen der Polizeiverfügung (sog. Standardmaßnahmen), die Vollstreckung von Polizeiverfügungen (Zwangsmittel) oder der Ersatz von Polizeikosten, auch die Weiterentwicklungen in der polizeilichen Datenerhebung und -verarbeitung. Damit im Zusammenhang wird auch die sich in Folge von Internationalisierung des Terrorismus und Organisierter Kriminalität stellende Frage nach der Berechtigung der Polizei, bereits im Vorfeld von Gefahren mit Eingriffsmaßnahmen tätig zu werden, behandelt. Neben polizeilichen Eingriffsmöglichkeiten werden auch die Ersatzansprüche des Bürgers gegen polizeiliche Maßnahmen, bspw. die Entschädigungspflicht des Nichtstörers, und die wesentlichen Begrifflichkeiten des Polizei- und Ordnungsrechts (zB Versammlungs- oder Störerbegriff) eingehend und verständlich erklärt. Die wesentlichen Bezüge des Polizeirechts zum Verfassungs-, allgemeinen Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht verdeutlichen die Strukturen. Praxisrelevante Einzelfragen werden anhand der aktuellen Rechtsprechung (insbesondere des VGH Baden-Württemberg, des BVerwG und des BVerfG) berücksichtigt. Zahlreiche Beispielsfälle veranschaulichen das systematisch Erlernte, vergleichende Betrachtungen der polizeilichen Befugnisse in anderen Bundesländern runden die Darstellung ab. Zielgruppe des Lehrbuchs sind in erster Linie Studierende, die eine systematische und umfassende Einarbeitung in das Polizeirecht wünschen; daneben eignet es sich auch zur Wiederholung vor dem Examen und für Referendare. Zur gezielten Vorbereitung auf Klausuren im Polizeirecht verdienen die Abschnitte Gefahrenabwehr durch die Polizei des Landes, Die Polizeiverfügung, Die Polizeiverordnung, Die Vollstreckung von Polizeiverfügungen, Ersatzansprüche des Bürgers, Ersatz von Polizeikosten ein besonderes Augenmerk. Das Kapitel zur polizeilichen Datenerhebung und -verarbeitung bietet zugleich eine Einführung in Grundfragen des Datenschutzrechts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Star Inn Hotel & Suites Premium Heidelberg, by ...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 52,- EUR, Heidelberg (Baden-Württemberg), Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 27.05.2018
Zum Angebot
Gemeindeverfassungsrecht Baden-Württemberg
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch führt systematisch und übersichtlich in die Rechtsgrundlagen des kommunalen Verfassungsrechts ein. Viele Verweisungen auf Rechtsprechung und Literatur verdeutlichen die herrschende Praxis und ermöglichen es, Einzelprobleme nachzulesen und zu bearbeiten. Die Darstellung berücksichtigt den neuesten Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebeung, inklusive der letzten Novellierungen der Gemeindeordnung Baden-Württemberg. Sie behandelt aktuelle Themen des Kommunalverfassungsrechts wie u. a. die kommunale Selbstverwaltung und europäische Integration, Verbandskompetenz der Gemeinden, Satzungsrecht, Recht der öffentlichen Einrichtungen, Verfahren im Gemeinderat, Rechtsstellung des Bürgermeisters, besondere Verwaltungsformen und zwischengemeindliche Zusammenarbeit sowie die Rechtskontrolle der Kommunen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Unser Wetter in Baden-Württemberg
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Touristen und Statistiker wussten es schon immer: Das Wetter in Baden-Württemberg ist ´´schöner´´ als im restlichen Deutschland. Die herrlichsten Sonnenaufgänge, die mächtigsten Cumuluswolken und die wunderbarsten Landschaften im Wandel der Jahreszeiten sind hier zu beobachten. Seit 2002 berichten die Landesschau-Wetterreporter im SWR Fernsehen täglich über spannende, kuriose und manchmal auch amüsante Wettergeschichten, die sie mit vielen persönlichen Erlebnissen bereichern. Das Buch bietet einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen und die tägliche Arbeit der Wetterreporter. Eindrucksvolle Fotos bringen das Wetter in die eigenen vier Wände und ziehen den Leser in ihren Bann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kindergartenrecht Baden-Württemberg
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Kommentar umfasst alle grundlegende Regelungen, alle aktuellen (Rechts-)Änderungen wie den Ausbau der Kleinkindbetreuung und den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz, die Förderansprüche freier Träger, die örtliche Bedarfsplanung und die Ausgestaltung des Interkommunalen Kostenausgleichs, den Orientierungsplan sowie die Sprachförderung. Die aktuelle Neuerscheinung erläutert die Regelungen des Gesetzes betont praxisnah, anschaulich und leicht verständlich. Der Kommentar greift alle wesentlichen Sachfragen und Problemstellungen dieses wichtigen, immer komplexer werdenden Rechtsgebiets gezielt auf und bietet somit eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe. Die Erläuterungen berücksichtigen sowohl die pädagogischen als auch die organisationsrechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bestimmungen des Gesetzes. Bundesrechtliche Entwicklungen wie seinerzeit vor Einführung des Rechtsanspruchs das Kinderförderungsgesetz (KiföG), das aktuell geplant Bundesqualitätsentwicklungsgesetz, die landespolitischen Übereinkünfte und landesgesetzlichen Regelungen zur Förderung der Kleinkindbetreuung, die veränderten Anforderungen an die örtliche Bedarfsplanung, die Förderung kirchlicher und sonstiger frier Träger, aber auch die Besonderheiten des Interkommunalen Kostenausgleichs werden angesprochen. Betont praxisnahe, leicht nachvollziehbare Erläuterungen ermöglichen eine zielsichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen. Der Ratgeber richtet sich insbesondere an alle Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Kindertagesstätten, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Aus- und Fortbildungsinstitute, Gerichte und Rechtsanwälte sowie sämtliche mit Kindererziehung, -betreuung und/oder -bildung befassten Institutionen und Personen. Verwaltungsdirektorin Christiane Dürr ist Sozial- und Kulturreferentin beim Gemeindetag Baden-Württemberg und befasst sich seit Jahren mit sozialen Fragestellungen und Entwicklungen. Ihre profunde Sachkenntnis und Praxiserfahrung finden sich in den Erläuterungen umfassend wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Kunstdenkmäler in Baden-Württemberg
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Besuch im ´´Ländle´´ lohnt sich immer: Baden-Württemberg verfügt über einige der bedeutendsten Kunstdenkmäler Deutschlands. Das Heidelberger Schloss und die Stuttgarter Weißenhof-Siedlung sind weltbekannt, Kloster Maulbronn und die Reichenau zählen gar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Diesem reichen Bestand an Kunstdenkmälern widmet sich der Band von Germaid Ruck. Er bietet eine aktuelle Gesamtdarstellung der schönsten Bauten vom frühen Mittelalter bis zur Moderne. In kompakten Einzelporträts werden rund 160 Kunstdenkmäler aus allen Landesteilen ausführlich beschrieben und historisch wie kunsthistorisch eingeordnet. Übersichtsartikel zu allen Stil-Epochen, Infokästen, ausführliche Register und eine Übersichtskarte machen den Band zum idealen Reisebegleiter für alle Kunstfreunde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Landesbauordnung für Baden-Württemberg
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Textsammlung bietet in handlicher Form allen am Bau Beteiligten eine Zusammenstellung der wichtigsten landesrechtlichen Bestimmungen des Bauordnungsrechts. Die Textsammlung enthält u.a. - die Landesbauordnung Baden-Württemberg - die Allgemeine Ausführungsverordnung zur Landesbauordnung - die Bauprüfverordnung - einschlägige Sonderbauverordnungen, z.B. für Garagen und Feuerungsanlagen - das Nachbarrechtsgesetz Baden-Württemberg Zielgruppe Für Baubehörden, Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Bauherren, Rechtsanwälte und die gesamte Bauwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Landespersonalvertretungsgesetz Baden-Württemberg
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit umfassender Novelle Der Basiskommentar erläutert eingehend die Vorschriften des Personalvertretungsgesetzes für das Land Baden-Württemberg in seiner zuletzt durch das Gesetz zur Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes, des Landesrichter- und -staatsanwaltsgesetzes und anderer Vorschriften vom 3.12.2013 grundlegend reformierten Fassung. Die aktuelle Rechtsprechung, insbesondere des Bundesverwaltungsgerichts, des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg und des Bundesarbeitsgerichts ist bis März 2014 umfassend eingearbeitet. In verständlicher Sprache gehalten bietet der Kommentar eine zuverlässige Orientierungshilfe für alle, die mit dem grundlegend reformierten Landespersonalvertretungsgesetz in Baden-Württemberg praktisch arbeiten. Er soll dazu beitragen, dass Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen wie auch andere Gremien ihre Rechte und Befugnisse kennen und für eine erfolgreiche Interessenvertretung nutzen. Aber auch für die Leitungen und Personalabteilungen der Dienststellen der Landesverwaltung, der kommunalen Behörden und der Gerichte sowie für Rechtsanwälte und Richter bietet der Basiskommentar eine informative Arbeitshilfe, die eine schnelle und zuverlässige Orientierung über das Personalvertretungsrecht in Baden-Württemberg ermöglicht und weit über eine praktische Handreichung hinausreicht. Der Anhang enthält die Texte der unmittelbar für die Länder geltenden Vorschriften des Bundespersonalvertretungsgesetzes, der Wahlordnung und weiterer ergänzender Vorschriften. Die Autoren: Wolf Klimpe-Auerbach, Rechtsanwalt, Richter am Arbeitsgericht (weiter dienstaufsichtführender Richter) i.R. Ewald Bartl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Stuttgart. Hermann Burr, Rechtsanwalt, ver.di Rechtssekretär in der Landesrechtsabteilung Baden-Württemberg. Michael Wirlitsch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Konstanz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Gemeindeordnung für Baden-Württemberg
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kommunalverfassungsrecht ist einem stetigen Wandel unterworfen. Dazu gibt es eine Fülle aktueller Rechtsprechung und Praxiserfahrungen. Das neue Werk Gemeindeordnung Baden-Württemberg behandelt alle rechtlichen und verfahrensmäßigen Fragen anschaulich und verständlich. Die Kommentierung enthält kompetente, praxisorientierte und leicht verständliche Erläuterungen der gesetzlichen Bestimmungen. Berücksichtigt sind Rechtsprechung und Literatur mit Fundstellen. Aus praktischen Erwägungen ist der jeweiligen Kommentierung der Gesetzestext im Zusammenhang vorangestellt. Die Ausgabe eignet sich für alle Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Zweckverbände, Gemeindevertreter, Kreistagsabgeordnete und sonstige Mandatsträger, Kommunalaufsichtsbehörden, Fraktionen, sonstige (kommunal-) politische Vereinigungen, Verwaltungsschulen, Gerichte und Anwälte. Autoren sind Klaus Ade, Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen mit den Fachgebieten Betriebs- und Finanzwirtschaft, Kommunalverfassungsrecht, Ludwigsburg und Dr. Arne Pautsch, Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Denkmalschutzgesetz für Baden-Württemberg
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern umfassend die Vorschriften des Gesetzes zum Schutz der Kulturdenkmale (DSchG) des Landes Baden-Württemberg. Die Neuauflage des führenden Kommentars zum Denkmalschutzgesetz berücksichtigt die Gesetzesänderungen zur Konzentration der fachlichen Denkmalpflege im Landesamt für Denkmalpflege, welche im Zuge der Verwaltungsstrukturreform von 2004 seit 1.1.2005 auf die vier Regierungspräsidien dezentralisiert worden war. Die neueste Rechtsprechung und Literatur werden eingearbeitet, insbesondere die Rechtsentwicklung zum denkmalschutzrechtlichen Drittschutz, zu Windkraftanlagen in der Umgebung und zu Fotovoltaikanlagen auf Dächern von Kulturdenkmalen. Im Anhang sind wichtige Vorschriften, wie Verwaltungsvorschriften, internationale Verträge und relevante Vorschriften aus dem Steuerrecht abgedruckt sowie Internet-Fundstellen zu weiteren Vorschriften nachgewiesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Polizeirecht Baden-Württemberg
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Polizeirecht ist ein Klassiker beider Staatsexamina in Baden-Württemberg. Die Besonderheiten des baden-württembergischen Landesrechts und die aktuelle Rechtsprechung des VGH Mannheim lassen sich nur mit einem Skript erfassen, das ausschließlich bundeslandspezifisch ausgerichtet ist. Um in der Klausur zu punkten, müssen Sie nicht nur die Grundbegriffe dieses Rechtsgebiets beherrschen. Verlangt wird die Anwendung in den Klagearten. Deshalb werden in diesem Skript nach bewährter Methode alle Fragen im Prüfungsschema dargestellt. So lernen Sie auch das Polizeirecht von Anfang an klausur- und anwendungsorientiert!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht